Neues Seminarangebot: Wirtschaftlichkeit energetischer Sanierungen | Zur Webseitenansicht


Zentrum für
Umwelt und Energie
   
 
Newsletter vom 30.08.2016
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Sie erhalten den UZH-Newsletter August 2016 mit aktuellen Meldungen und Veranstaltungshinweisen aus den Bereichen Umwelt, Energie, Klima und Ressourcen.
 
Inhalt
Meldungen
Unsere nächsten Kurse
Meldungennach oben
Energetische Sanierung
© Marco2811 - Fotolia
Neues Seminarangebot: Wirtschaftlichkeit energetischer Sanierungen

Ausschlaggebend für den nachhaltigen Erfolg einer Energieberatung ist es, seine Berechnungen eindeutig und verständlich darzustellen. Der Kunde will durch den Energieberater eine transparente Entscheidungshilfe erhalten.

fördermittel 3 zu 1
© HWK Düsseldorf
Heizungsoptimierung wird mit 30 Prozent Zuschuss gefördert

Neues Förderprogramm für Investitionen in hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich

KlimaExpo.NRW_Borowski_Auszeichnung
© KlimaExpo.NRW
Essener Unternehmen überzeugt mit Klimaschutzengagement

Das Unternehmen Borowski GmbH ist als 168. von 1.000 Schritten in die Zukunft offiziell in die KlimaExpo.NRW aufgenommen worden

Energiespeicherung 3zu1
© HWK Düsseldorf
Energieberater bekommen Aufträge über Energieeffizienz-Expertenliste

Im Schnitt erhalten die Experten 38 Prozent ihrer Aufträge für BAFA-geförderte Energieberatungen sowie KfW-geförderte Neubauten und Sanierungen über ihren Eintrag in der Expertenliste.

Start des 2. Calls Klimaschutzwettbewerb EnergieeffizienzUnternehmen.NRW

Gesucht: Energieeffizienz in der Produktion, Betriebsführung und Mobilität

fördermittel 3 zu 1
© HWK Düsseldorf
Zuschüsse für Brennstoffzellenheizungen - Neues KfW Förderprodukt gestartet

Die KfW fördert stationäre Brennstoffzellenheizungen in den Leistungsklassen von 0,25 bis 5 kW elektrischer Leistung für Wohngebäude.

160826_ÖP Mettmann iV Zwischenbilanz
© Kreis Mettmann
Mit ÖKOPROFIT auf Erfolgskurs - Zehn Betriebe aus dem Kreis Mettmann ziehen positive Zwischenbilanz

Die zehn teilnehmenden Betriebe stellten vor, wo sie sich ca. sieben Monate nach Beginn des Betriebsberatungs-Projektes ÖKOPROFIT befinden. Die geplanten und schon zum Teil durchgeführten Maßnahmen sind gleichermaßen vielfältig wie beeindruckend.

Energetische Sanierung
© Marco2811 - Fotolia
Gebäudeenergieberater im Handwerk (HWK) - Infoveranstaltung

Im Verlauf des kostenfreien Infoabends werden Ihnen die Zulassungsvoraussetzungen, die Inhalte des Lehrgangs und die Tätigkeitsfelder von Energieberatern erläutert.

Unsere nächsten Kursenach oben
Rauchwarnmelder nach DIN 14676

Datum: 14.09.2016 - 14.09.2016
Zeit: 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Oberhausen
Infoabend Gebäudeenergieberater

Datum: 27.09.2016 - 27.09.2016
Zeit: 17:30 bis 19:00 Uhr
Ort: Oberhausen
Gastechnik / TRGI

Datum: 28.09.2016 - 25.02.2017
Zeit: 2 x freitags von 14:00 - 20:30 und 2 x samstags von 9:00 - 15:30 bzw. 13:30
Ort: Oberhausen
Controlling für kleine und mittelständische Betriebe

Datum: 28.09.2016 - 28.09.2016
Zeit: mittwochs 09:00 - 16:30 Uhr
Ort: Oberhausen
Wirtschaftlichkeit energetischer Sanierungen

Datum: 05.10.2016 - 05.10.2016
Zeit: 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Oberhausen
Energieberaterpraxis: Energieausweise für bestehende Wohngebäude

Datum: 06.10.2016 - 06.10.2016
Zeit: 09:30 bis 14:30 Uhr
Ort: Oberhausen
Senioren- und behindertengerechtes Bauen und Wohnen - Fachkraft für barrierefreies Bauen

Datum: 26.10.2016 - 05.05.2017
Zeit: 2 x freitags von 14:00 Uhr bis 20:30 und 3 x samstags von 9:00 bis 16.30 Uhr
Ort: Oberhausen
Wassertechnik / TRWI

Datum: 26.10.2016 - 18.03.2017
Zeit: 2 x freitags von 14:00 - 20:30 und 2 x samstags von 9:00 - 15:30 bzw. 13:30
Ort: Oberhausen
Energieberaterpraxis: KfW-Fördermittel für Wohngebäude

Datum: 27.10.2016 - 27.10.2016
Zeit: 09:30 bis 14:30 Uhr
Ort: Oberhausen
Handwerkskammer Düsseldorf
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel.: 0211 8795-0
Fax: 0211 8795-110
info@hwk-duesseldorf.de
www.hwk-duesseldorf.de
Die Handwerkskammer Düsseldorf ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß § 109 des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks (HwO) gerichtlich und außergerichtlich durch den Präsidenten Andreas Ehlert und den Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Fuhrmann vertreten.
Alle Daten, Informationen und Inhalte des Newsletters "Umweltschutz" sind sorgfältig geprüft. Dennoch können Fehler, Unklarheiten oder unvollständige Angaben nicht völlig ausgeschlossen werden.
Die Handwerkskammer Düsseldorf übernimmt daher keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte des Newsletters. Sie übernimmt keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen des Newsletters "Umweltschutz" verursacht werden. Es sei denn, der Handwerkskammer Düsseldorf wird nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln nachgewiesen.
Die Nutzung dieser Mitteilungen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Handwerkskammer Düsseldorf übernimmt keine durch die Nutzung entstehenden Schäden insbesondere an Datenbeständen und an der Hard- und Software des Nutzers.

Im Newsletter "Umweltschutz" befinden sich Links zu anderen Internetauftritten. Die Handwerkskammer Düsseldorf hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten und ist daher für den Inhalt dieser Seiten nicht verantwortlich. Sie übernimmt keine Haftung für eventuell rechtswidrige Inhalte oder sonstige Rechtsverletzungen auf der Website fremder Anbieter. Sollten die verlinkten Seiten fremder Anbieter rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten, so distanziert sich die Handwerkskammer Düsseldorf ausdrücklich von diesen Inhalten.
Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer?
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Ansprechpartner
Bringen Sie Ihre Angaben auf den aktuellen Stand. Profildaten anpassen
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse für den Newsletter der Handwerkskammer Düsseldorf eingetragen: unknown@any-domain.biz
Sie wollen den Newsletter der Handwerkskammer nicht mehr erhalten? Newsletter abbestellen
© Handwerkskammer Düsseldorf