Zur Webseitenansicht
 
   
  Handwerkskammer Düsseldorf 
   
 
 
 
  
 
 
 Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

wir laden Sie herzlich ein zu unserem kostenfreien virtuellen Sprechtag zur neuen Meldepflicht in den Niederlanden am 25. Juni 2020.


Für Einsätze seit dem 1. März 2020 müssen Mitarbeiter und zum Teil auch Selbstständige bei Einsätzen in den Niederlanden gemeldet werden. Im Bau- und Ausbaubereich gilt dies bereits ab dem ersten Tag. Da die neue Meldepflicht auch mit umfangreichen Dokumentationspflichten verbunden ist, bietet die Handwerkskammer Düsseldorf Ihnen in jeweils einstündigen digitalen Einzelgesprächen die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen zu klären. Die Gespräche finden zwischen 8.00 und 17.00 Uhr mit der Außenwirtschaftsberaterin Marie-Theres Sobik statt.


Organisatorisches:

• Die Termine werden mit Zoom umgesetzt.

• Wir möchten Sie darüber informieren, dass es sich bei den Einzelgesprächen um De-minimis-geförderte Beratungen handelt, für die wir eine von Ihnen ausgefüllte De-minimis-Erklärung benötigen. Nach der Anmeldung erhalten Sie die Uhrzeit Ihres Termins, die De-minimis-Erklärung und im Anschluss den Link zur Teilnahme.


Hier geht's zur Anmeldung

 
 
 
 
Sie sind mit folgender E-Mail-Adresse bei der Handwerkskammer Düsseldorf eingetragen: unknown@any-domain.biz
Sie wollen den Newsletter der Handwerkskammer nicht mehr erhalten?
Newsletter abbestellen
 
 
   
 
Handwerkskammer Düsseldorf
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Telefon: 0211 8795-0
Fax: 0211 8795-110
E-Mail: info@hwk-duesseldorf.de
 
 
Die Handwerkskammer Düsseldorf ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß §109 des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks (HwO) gerichtlich und außergerichtlich durch den Präsidenten Andreas Ehlert und den Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Fuhrmann vertreten.

Alle Daten, Informationen und Inhalte des Newsletters sind sorgfältig geprüft. Dennoch können Fehler, Unklarheiten oder unvollständige Angaben nicht völlig ausgeschlossen werden. Die Handwerkskammer Düsseldorf übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte des Newsletters. Sie übernimmt keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen des Newsletters verursacht werden. Es sei denn, der Handwerkskammer Düsseldorf wird nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln nachgewiesen.
Die Nutzung dieser Mitteilungen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Handwerkskammer Düsseldorf übernimmt keine durch die Nutzung entstehenden Schäden insbesondere an Datenbeständen und an der Hard- und Software des Nutzers.

Im Newsletter können sich Links zu anderen Web-Auftritten befinden. Die Handwerkskammer Düsseldorf hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten und ist daher für den Inhalt dieser Seiten nicht verantwortlich. Sie übernimmt keine Haftung für eventuell rechtswidrige Inhalte oder sonstige Rechtsverletzungen auf der Website fremder Anbieter. Sollten die verlinkten Seiten fremder Anbieter rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten, so distanziert sich die Handwerkskammer Düsseldorf ausdrücklich von diesen Inhalten.

Datenschutz
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
 
 
Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer?
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Ansprechpartner

Bringen Sie Ihre Angaben auf den aktuellen Stand. Profildaten anpassen
 
 
 
© Handwerkskammer Düsseldorf